Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Augsburg

IG Metall Geschäftsstelle Augsburg



Otto-Brenner-Preis 2008

Vorschaubild

16.12.2008 Otto-Brenner-Preis 2008 der IG Metall Augsburg verliehen! Der Preisträger heißt Hans-Detlef Lentzsch!

Inhaltsbild

Der Otto-Brenner-Preis 2008 der IG Metall Augsburg wurde am gestrigen Abend an das langjährige IG Metall Mitglied Hans-Detlef Lentzsch (74) verliehen. Die Preisverleihung fand im großen Sitzungssaal der Geschäftsstelle der IG Metall Augsburg statt.

Als gewerkschaftlicher Vertrauensmann und Betriebsrat bei Kleindienst und Böwe hat er die Geschichte der örtlichen Gewerkschaftsbewegung stark mitgeprägt. Besonders geehrt wurde jedoch sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement im Bereich der Seniorenarbeit. Hans-Detlef Lentzsch ist Vorsitzender des Arbeitskreises der IG Metall-Senioren.

Die Laudatio hielt der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Verwaltungsstelle Landshut, Robert Grashei. Er ist ein früher "Weggefährte" des Geehrten bei der Firma Böwe. Die Grußworte der Stadt Augsburg überbrachte der 3. Bürgermeister Peter Grab. Er verwies auf die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für Organisationen, aber auch für eine Stadt wie Augsburg.

Hans-Detlef Lentzsch beschrieb in seinen Dankesworten den Unterschied der Arbeits- und Lebensbedingungen von vor 60 Jahren und Heute. Es waren zahlreiche Ehrengäste aus dem gewerkschaftlichen und außergewerkschaftlichen Bereich anwesend.

Der Preis ist nach Otto Brenner benannt. Er war von 1956 bis 1972 Erster Vorsitzender der IG Metall und hat die Gewerkschaftsbewegung der Nachkriegszeit programmatisch stark geprägt. Die IG Metall Augsburg hat den Preis 1985 erstmals verliehen. Seit 2006 wird der Preis zweijährig im Wechsel für Augsburg und Nordschwaben vergeben. Der Preisträger 2006 war Albert Lanzinner, ehemaliger Vorsitzender des DGB in Nordschwaben.

Weitere Infos und Bilder im Wochen-Info Nummer 44

Anhang:

Pressemitteilung Otto Brenner Preis 2008

Pressemitteilung Otto Brenner Preis 2008

Dateityp: PDF document, version 1.2

Dateigröße: 51.16KB

Download

Letzte Änderung: 16.12.2008


Adresse:

IG Metall Augsburg | Am Katzenstadel 34 | D-86152 Augsburg
Telefon: +49 (821) 72089-0 | Telefax: +49 (821) 72089-50 | | Web: www.igmetall-augsburg.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: