Gelebte Beteiligung

Mitgliederworkshop 10.10.15.jpg

12.10.2015 Gelebte Beteiligung - IG Metall Mitglieder aus ganz Bayern treffen sich in Nürnberg zum Workshop

"Es hat sich gelohnt", so die einhellige Meinung der 21 bayerischen Kolleginnen und Kollegen, die sich am Samstag, 10. Oktober in Nürnberg erstmalig zu einen IG Metall Mitgliederworkshop getroffen haben. Die Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichsten Betrieben der Verwaltungsstellenbezirke Schweinfurt, Regensburg, Augsburg und Nürnberg, tauschten sich im Nürnberger Gewerkschaftshaus sehr intensiv über die IG Metall aus. Fragen wie "Was gefällt mir an der IG Metall?", "Was verbinde ich mit der Marke IG Metall?" , "Was könnte die IG Metall besser machen?", oder auch "Welche neuen bzw. andere Formate und Protestformen würde ich mir von der IG Metall wünschen?", waren Anlass für eine äußerst lebendige und tiefschürfende Auseinandersetzung der Mitglieder (keine Betriebsräte und Vertrauensleute) aus den indirekten Bereichen mit ihrer Gewerkschaft.

Konzipiert und durchgeführt wurde dieser Workshop von den Projektsekretären der gleichnamigen IG Metall Verwaltungsstellen, Nicole Avramidis, Benjamin Hornung, Olga Redda und Sandra Siebenhüter.

Letzte Änderung: 12.10.2015