Die enthemmte Mitte

Vorschaubild

21.06.2016 Otto Brenner Studie - Autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland: Die enthemmte Mitte

Inhaltsbild

Otto Brenner Studie - Autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland:

Die enthemmte Mitte

Die politische Einstellung der deutschen Bevölkerung ist polarisiert. Während eine deutliche Mehrheit der Gesellschaft rechtsextremes Denken und Gewalt ablehnt, sind Menschen mit rechtsextremer Einstellung immer mehr bereit, zur Durchsetzung ihrer Interessen Gewalt anzuwenden. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der Studie "Die enthemmte Mitte", die von Wissenschaftlern der Universität Leipzig in Kooperation mit der Heinrich Böll-, der Otto Brenner- und der Rosa Luxemburg-Stiftung vorgelegt wurde.

Informationen / Daten / Wichtiges: siehe Link!

Letzte Änderung: 20.06.2016