Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Augsburg

IG Metall Geschäftsstelle Augsburg



Presseinformation ganztägiger Warnstreik

Vorschaubild

31.01.2018 Presseinformation Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie spitzt sich weiter zu: IG Metall Augsburg kündigt für den 01. Februar 2018 ganztägigen Warnstreik bei RENK an

Inhaltsbild

Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie spitzt sich weiter zu:
IG Metall Augsburg kündigt für den 01. Februar 2018 ganztägigen Warnstreik bei RENK an

Sehr geehrte Damen und Herren,

die IG Metall wird in der Tarifauseinandersetzung in der Metall- und Elektroindustrie in rund 40 Betrieben in Bayern ganztägige Warnstreiks durchführen. Alle Branchen der Metall- und Elektroindustrie und alle Regionen in Bayern werden einbezogen. Parallel trifft die IG Metall in Bayern Vorbereitungen für eine Urabstimmung über unbefristete Flächenstreiks.

Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg, sagt: "Die Arbeitgeber haben in der letzten Verhandlung alle Lösungsversuche abgebrochen. Jetzt müssen sie mit den Konsequenzen ihrer fehlenden Kompromissfähigkeit leben. Mit den ganztägigen Warnstreiks nehmen wir ein Grundrecht wahr, die ökonomischen Auswirkungen haben die Arbeitgeber selber zu verantworten."

An den Warnstreiks in Augsburg und Nordschwaben haben bisher 18.500 Beschäftigte aus 26 Betrieben teilgenommen. Die IG Metall fordert in der aktuellen Tarifrunde der bayerischen Metall- und Elektroindustrie 6 % mehr Einkommen und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit.

Im Organisationsbereich der IG Metall Augsburg werden die Beschäftigten der RENK AG am kommenden Donnerstag (01. Februar 2018) von 06:00 Uhr bis zum Freitag (02. Februar 2018) 05:59 Uhr, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Die bei RENK beschäftigten Mitglieder der IG Metall stimmten mit fast 100 % für die Teilnahme an dem ganztägigen Warnstreik, so Roberto Armellini, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg.

Auf zentralen Streikkundgebungen jeweils gegen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr am Donnerstag, 01. Februar 2018, werden u.a. Silke Klos-Pöllinger (DGB-Regionsgeschäftsführerin), Jürgen Kerner (Hauptkassierer der IG Metall) und Barbara Resch (Tarifkoordinatorin IG Metall Bayern) sprechen.

Die Streikkundgebungen finden auf dem Parkplatz der RENK AG, Gögginger Str. 73, 86159 Augsburg, statt.

Die Streikleitung und ihre Ansprechpartner/innen finden Sie im Streikzelt neben der Bühne am gleichen Ort.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter, Telefon 0160 533 0212
  • Roberto Armellini, 2. Bevollmächtigter, Telefon 0170-3333-447
  • Zentrales Telefon der Streikleitung: 01522-4148407

Anhang:

2018_02_01_ganztaegigerWarnstreik_Webseite

2018_02_01_ganztaegigerWarnstreik_Webseite

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 40.79KB

Download

Letzte Änderung: 30.01.2018


Adresse:

IG Metall Augsburg | Am Katzenstadel 34 | D-86152 Augsburg
Telefon: +49 (821) 72089-0 | Telefax: +49 (821) 72089-50 | | Web: www.igmetall-augsburg.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: