Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Augsburg

IG Metall Geschäftsstelle Augsburg



Presseinformation der IG Metall Augsburg

Vorschaubild

29.01.2019 Presseinformation der IG Metall Augsburg IG Metall Augsburg startet mit Mitgliederrekord ins Jahr 2019

Inhaltsbild

Presseinformation der IG Metall Augsburg

IG Metall Augsburg startet mit Mitgliederrekord ins Jahr 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Beginn des Jahres 2019 blickt die IG Metall Augsburg auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Im vergangenen Jahr konnten 1.714 neue Mitglieder für die IG Metall in der Region Augsburg und Nordschwaben gewonnen werden. Vor allem, und darauf sind wir Metaller besonders stolz, haben 365 Auszubildende den Weg zur IG Metall Augsburg gefunden. "Dies zeigt", bekräftigt Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg, "dass die IG Metall attraktiv für junge Menschen ist."

Insgesamt zählt die IG Metall Augsburg zum Jahresbeginn 28.678 Mitglieder, hiervon sind 21.323 Mitglieder in den von der Gewerkschaft betreuten Betrieben beschäftigt. "Im Vergleich zum Vorjahr sind wir noch einmal stärker in den Betrieben und vor allem jünger in der Mitgliederstruktur geworden. Damit sehen wir uns noch durchsetzungsfähiger und zukunftsorientierter aufgestellt, zumal wir in 2018 vielen neuen Betriebsräten, Jugend- und Schwerbehindertenvertreter/innen zu ihrer Wahl gratulieren konnten.", so Roberto Armellini, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg.

Schwerpunkte der IG Metall im 1. Halbjahr 2019 sind die Tarifrunde im Kfz-Handwerk und die Vorbereitung auf den Gewerkschaftstag im Oktober in Nürnberg. "Im 2. Halbjahr werden wir uns auf die Organisationswahlen sowie die Vertrauensleutewahlen in 2020 konzentrieren. Gleich nach dem Gewerkschaftstag geht es auch in die Forderungsdiskussion für die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie 2020." kündigt Michael Leppek an.

Ein großes Thema wird in 2019 die "Transformation" sein, sprich die radikale Veränderung der Arbeitswelt aufgrund der Digitalisierung und den Veränderungen im Automobilbereich (u.a. E-Mobilität, Digitalisierung). Hierzu wird die IG Metall die Diskussion in den Betrieben suchen und einen Kongress veranstalten.

"Und natürlich kämpfen wir weiterhin zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen von Fujitsu Technology Solutions GmbH um den Erhalt des Standortes in Augsburg." bestätigt Michael Leppek kämpferisch.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg
Telefon: 0821 / 72089 - 26, Mobil: 0160 / 5330212

Roberto Armellini, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg
Telefon: 0821 / 72089 - 15, Mobil: 0170 / 3333447

Anhang:

2019_01_29_PM_Mitgliederbilanz

2019_01_29_PM_Mitgliederbilanz

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 383.35KB

Download

Letzte Änderung: 29.01.2019


Adresse:

IG Metall Augsburg | Am Katzenstadel 34 | D-86152 Augsburg
Telefon: +49 (821) 72089-0 | Telefax: +49 (821) 72089-50 | | Web: www.igmetall-augsburg.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: