Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Augsburg

IG Metall Geschäftsstelle Augsburg



Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Vorschaubild

30.07.2019 Berlin, Berlin, wir waren in Berlin! Zusammen mit mehr als 600 Kolleginnen und Kollegen aus der Geschäftsstelle Augsburg

Inhaltsbild

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Zusammen mit mehr als 600 Kolleginnen und Kollegen aus der Geschäftsstelle Augsburg

Unter dem Motto #FAIRWANDEL hat unsere IG Metall wieder einmal zu einer starken Kundgebung aufgerufen. Es war an der Zeit, ein kraftvolles Signal an die Politiker und Arbeitgeber zu senden, um Aufmerksamkeit zu bekommen für die Anforderungen an zukünftige Arbeitsplätze.
Die Arbeitgeber und Politiker müssen endlich in die Gänge kommen und gemeinsam mit uns die Arbeitswelt von morgen gestalten.

Am Samstag, den 29. Juni 2019, war es dann soweit. Ein Sonderzug stand im Augsburger Hauptbahnhof für uns bereit. Abfahrt war um 4:46 Uhr. Proviant wurde im Speisewagon gebunkert (an dieser Stelle ein großes Lob an die Geschäftsstelle),
es hat und an nichts gefehlt. Mit ein paar hundert Kolleginnen und Kollegen an Bord ging`s weiter nach Donauwörth. Dort stiegen nochmals gute hundert Kolleginnen und Kollegen zu. Jetzt war Zug gut besetzt. Die Stimmung war spitze. Unsere Jugend war großartig in Form und deutlich in der Überzahl. Unsere Senioren waren auch sehr gut aufgestellt, auch bei uns war die Stimmung prima.

Unsere Geschäftsführer Michael Leppek (1. Bevollmächtigter) und Angela Steinecker (2. Bevollmächtigte) waren mit von der Partie.
Auch unser Jürgen Kerner (Hauptkassierer der IG Metall) hat es sich nicht nehmen lassen, mit uns nach Berlin zu fahren.

Der Zug kam pünktlich um 12:00 Uhr am Berliner Bahnhof an. Dort wurden wir von IG Metall-Ordner empfangen und eingewiesen. Nicht ganz unerwähnt möchte ich die gefühlten 35° im Schatten lassen.

Eine riesige Bühne war vor dem Brandenburger Tor aufgebaut. Es waren über 50.000 Menschen gekommen. Die große Menge der Teilnehmer war beeindruckend.
Trotz der hohen Temperaturen war die Stimmung unter den Anwesenden enorm. Pünktlich um 13:00 Uhr begann die Kundgebung mit Jörg Hofmann (IG Metall), Verena Bentele (VdK), Olaf Tschimpke (NABU), Ulrich Lilie (Diakonie) und Jasmin Gebhardt (IG Metall). Auch musikalische Einlagen kamen nicht zu kurz.

Auch mit Verzehr- und Getränkebons wurden wir bestens versorgt, ja die IG Metall sorgt für die ihren. Gegen 16:00 Uhr war dann das Ende der Veranstaltung.
Pünktlich um 17:08 Uhr ging es dann wieder zurück in die Heimat. Unsere "Jugend" hatte noch viel Energie übrig für eine flotte Zug-Party. Uns Senioren hat es eigentlich gereicht.

Kurz vor Mitternacht kamen wir dann glücklich und zufrieden am Augsburger Hauptbahnhof wieder an. Es war ein langer Tag; aber es hat sich gelohnt, für eine gerechte Zukunft unserer Arbeitsplätze zu demonstrieren.

Berlin, Berlin, wenn`s sein muss fahren wir wieder hin.

Autor: W. Schotzko, Seniorenausschuss der IG Metall Augsburg

Letzte Änderung: 30.07.2019


Adresse:

IG Metall Augsburg | Am Katzenstadel 34 | D-86152 Augsburg
Telefon: +49 (821) 72089-0 | Telefax: +49 (821) 72089-50 | | Web: www.igmetall-augsburg.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: