Presseinformation der IG Metall Augsburg

Vorschaubild

09.04.2020 Presseinformation der IG Metall Augsburg Die IG Metall Augsburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Mitglieder da.

Inhaltsbild

Sehr geehrte Damen und Herren,

die IG Metall Augsburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Mitglieder da.

Alle Leistungen, Service- und Beratungsangebote der IG Metall stehen den Mitgliedern weiter zur Verfügung. "Gerade jetzt brauchen viele Kolleginnen und Kollegen unsere Unterstützung und Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, insbesondere zum Thema Kurzarbeit. Das Team der IG Metall ist in dieser herausfordernden Zeit für seine Mitglieder da und tut alles, um ihnen zu helfen", sagt der 1. Bevollmächtigte, Michael Leppek.

Um einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, hat die IG Metall Augsburg wie viele andere Dienstleister den Publikumsverkehr eingestellt. "Wir bitten unsere Mitglieder, telefonisch, per E-Mail oder per Post Kontakt zu uns aufzunehmen", so Michael Leppek.

Neben der Erreichbarkeit der Geschäftsstelle ist jetzt der Kontakt zu den IG Metall-Betriebsräten und Vertrauensleuten vorrangige Aufgabe der IG Metall Augsburg. "Unsere Betriebsbetreuer stehen in ständigem Kontakt mit den Betrieben und unterstützen aktuell unsere Betriebsräte bei Verhandlungen zu den Themen Kurzarbeit, Corona und vielen weiteren Themen." Betriebstermine finden nach Absprache und unter Einhaltung der betrieblichen Gesundheitsbestimmungen statt.

Michael Leppek bedankt sich bei den IG Metall-Betriebsräten und Vertrauensleuten, sowie bei allen Beschäftigten, die unter den schwierigen Bedingungen jeden Tag ihre Arbeit machen. "Unsere Kolleginnen und Kollegen leisten gerade Außerordentliches", so Leppek.

Die IG Metall Augsburg fordert weiterhin, dass die Arbeitgeber durch den Gesetzgeber verpflichtet werden, die eingesparten Sozialversicherungsabgaben während der Kurzarbeit an ihre Beschäftigten weiterzugeben. Ferner müssen betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen werden.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Augsburg, Telefon 0160-5330212
Angela Steinecker, 2. Bevollmächtigte er IG Metall Augsburg, Telefon 0160-90768103

Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ostern bei bester Gesundheit genießen, und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihre IG Metall Augsburg

Anhang:

PM_20200409_Corona_IG_Metall_Augsburg

PM_20200409_Corona_IG_Metall_Augsburg

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 1201.18KB

Download

Letzte Änderung: 09.04.2020