Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Augsburg

IG Metall Geschäftsstelle Augsburg



Leiharbeit

Informationen, Tipps und Berichte für Leiharbeitnehmer

Einträge 26-50 von 116 Einträgen.

23.12.2012 - 10 Jahre Hartz-Gesetze

Vorschaubild

20.12.2012 Hartz-Gesetze haben den Umbau des Arbeitsmarkts ganz maßgeblich geprägt. Leiharbeit wurde dereguliert, geringfügige Beschäftigung gefördert und Zumutbarkeitsregeln für Arbeitslose verschärft. Mehr

Branchenzuschläge bei Leiharbeit

Vorschaubild

03.12.2012 Wenn Verleiher bei Zuschlägen "tricksen" - Manche Verleiher versuchen, die neuen Branchenzuschläge für Leihbeschäftigte zu umgehen. Meistens haben die Verleiher rechtlich schlechte Karten. Mehr

Interview - Arbeit: Sicher und Fair

Vorschaubild

29.11.2012 Die IG Metall führt derzeit bundesweit die Kampagne "Arbeit: Sicher und Fair" durch. Auch vor Ort gibt es dazu zahlreiche Aktivitäten. Wir sprachen mit Christiane Jansen, Erste Bevollmächtigte. Mehr

Neu in der Geschäftsstelle: Cemal Cetin

Vorschaubild

26.11.2012 Die Geschäftsstelle der IG Metall Augsburg "Am Katzenstadel" hat einen neuen Mitarbeiter. Cemal Cetin wird als Gewerkschaftssekretär schwerpunktmäßig für das Thema "Entgelt" zuständig sein. Mehr

Neue DGB-Studie: Risiko Altersarmut

Vorschaubild

24.11.2012 Immer mehr Beschäftigte im Niedriglohnsektor: Wer weniger als 2.500 Euro brutto pro Monat verdient, dem droht selbst nach 35 Jahren Vollzeitbeschäftigung Armut im Alter. Mehr

"Bildung aus einem Guss"

Vorschaubild

21.11.2012 Das regionale Bildungsprogramm 2013 der IG Metall Augsburg liegt nunmehr vor. Thomas Kalkbrenner, Zweiter Bevollmächtigter und für den Bereich Bildung zuständig, stellt das Programm kurz vor. Mehr

Leiharbeit: Aufstocker im Bundestag

17.11.2012 Report Mainz - Manche in Leiharbeit beim Parlament Beschäftigte werden offenbar dermaßen schlecht bezahlt, dass sie mit Hartz IV aufstocken müssen. Ein skandalöser Fall. Mehr

Wichtiger Schritt zur Lohngerechtigkeit

Vorschaubild

07.11.2012 Gleiches Geld für gleiche Arbeit. Diesem Ziel ist die IG Metall für die Branchen "Holz und Kunstoff" und "Textil und Bekleidung" wesentlich näher gerückt. Auch Leiharbeiter der Region profitieren. Mehr

Neue Wege in der Sozialpolitik

Vorschaubild

23.10.2012 Diskussionsrunden in Augsburg mit Fritz Schösser (DGB) - Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2012 und Dr. Judith Kerschbaumer (ver.di) - Termin: Montag, 29. Oktober 2012 Mehr

Wege aus der Leiharbeit

Vorschaubild

18.10.2012 Diözesanverband und Kreisverband Augsburg der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung laden zu ihrem 2. Fachgespräch ein. Termin: Montag, 22. Oktober 2012. Mehr

Branchenzuschläge

Vorschaubild

17.10.2012 Der Montagszettel Nummer 35/2012 der IG Metall Augsburg befasst sich diese Woche mit dem Thema "Branchenzuschläge". Mehr

IG Metall Augsburg - Pressemitteilung

Vorschaubild

05.10.2012 IG Metall Augsburg ehrt das 27000ste Mitglied. Damit ist ein neuer Höchststand bei den Mitgliedern der örtlichen Metall-Gewerkschaft erreicht. Mehr

Mehr Beschäftigte mit Niedriglohn

Vorschaubild

25.09.2012 Im Jahr 2010 arbeiteten 20,6 % aller Beschäftigten in Betrieben mit zehn und mehr Beschäftigten für einen Niedriglohn. Im Jahr 2006 lag der Anteil der Beschäftigten mit Niedriglohn noch bei 18,7 %. Mehr

Agentur für Arbeit - Leiharbeit

21.08.2012 Die Bundesagentur für Arbeit hat ihr Merkblatt für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer aktualisiert. Das Merkblatt 07/2012 dient der Erst-Information zum Thema Leiharbeit. Mehr

Telefonhotline: Leiharbeiter

Vorschaubild

27.07.2012 Das Beratungstelefon für die Mitglieder der IG Metall in Leiharbeit ist ab 1. August 2012 kostenfrei. Die Telefonnummer der bundesweiten Hotline lautet ab August: 0800-4463488. Mehr

Dillingen - Debatte "um arm und reich"

04.07.2012 Eine Diskussion um Leiharbeit, Mindestlohn und Werkverträge enthält viel Zündstoff. Das zeigte sich bei einer Podiumsdiskussion in Dillingen im Kirchenzentrum St. Ulrich. Mehr

Postmailing an Leiharbeitnehmer

Vorschaubild

04.06.2012 Christiane de Santana, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Augsburg: "In diesen Tagen benachrichtigen wir alle unsere Mitglieder in Leiharbeit per Brief über die Ergebnisse der Tarifrunde." Mehr

Die Lücke schließt sich!

Vorschaubild

23.05.2012 Leiharbeitnehmer bekommen deutlich mehr Geld, wenn sie in der Metall- und Elektroindustrie arbeiten. Darauf einigten sich die IG Metall und die Verbände der Leiharbeitsbranche in Frankfurt. Mehr

Hangeln von Woche zu Woche

Vorschaubild

19.05.2012 Es gibt kaum Schlimmeres für junge Menschen, als nach der Ausbildung nicht übernommen zu werden. Viele geraten in die Mühlen der Leiharbeit. Im "Schwarzbuch Leiharbeit" findet man alles zum Thema. Mehr

DGB fordert Neuordnung von Mini-Jobs

Vorschaubild

21.03.2012 Der DGB-Bundesvorstand hat Vorschläge vergelegt, wie Mini-Jobs oder Kleinstarbeitsverhältnisse neu geordnet und besser in den allgemeinen Arbeitsmarkt integriert werden können. Mehr

Nachträglicher Geldsegen

21.02.2012 Die Tarifverträge der Christlichen Gewerkschaften (CGZP) sind auch rückwirkend ungültig. Ein gewerkschaftliches Musterverfahren vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg war erfolgreich. Mehr

Leiharbeit - Höhere Rentenpunkte

Vorschaubild

01.02.2012 Tarifunfähigkeit der Christlichen Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personal-Service-Agenturen (CGZP) wirkt sich auf Renten und Arbeitslosengeld aus. Klärung zur Nachentrichtung bei der IG Metall. Mehr

Leiharbeit - Lohnuntergrenze

Vorschaubild

26.01.2012 Im Bundesanzeiger vom 28. Dezember 2011 wurde die Erste Verordnung über eine Lohnuntergrenze in der Arbeitnehmerüberlassung veröffentlicht. Die Lohnuntergrenzen gelten ab 01. Januar 2012. Mehr

CGZP nicht tariffähig!

Vorschaubild

13.01.2012 Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg verneint die Tariffähigkeit Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personal-Service-Agenturen (CGZP). Die IG Metall Augsburg hilft bei Fragen! Mehr

Mindestlohn ab Januar 2012

Vorschaubild

23.12.2011 Für die Zeitarbeit, das Dachdeckerhandwerk und die Gebäudereinigung gelten ab Januar 2012 neue Lohnuntergrenzen. Die entsprechende Verordnungen hat das Bundesministerium für Arbeit erlassen. Mehr


Adresse:

IG Metall Augsburg | Am Katzenstadel 34 | D-86152 Augsburg
Telefon: +49 (821) 72089-0 | Telefax: +49 (821) 72089-50 | | Web: www.igmetall-augsburg.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: